0

Ihr Warenkorb ist leer

Januar 26, 2021 1 min lesen. 2 Kommentare

Hallo, liebe Freunde der JUDITH CLARA-Kunst,

es gibt Zeiten, da ist Neuland in Sicht. Die Lust auf eine Veränderung. Auf eine Erweiterung -  eine Vervollständigung. Diese Zeit ist jetzt! Seit ich Mutter bin und meine kleine Familie mich am laufenden Band glücklich macht, möchte ich dieses Glück weitergeben. Nicht nur in meiner Kunst im Bild – auch in Worten!

Judith Clara sitzt am Schreibtisch

Was erwartet euch?

Viel von mir. Viel von meinem Leben als Künstlerin, als Minimalistin, als Mutter und als glücklicher Familienmensch bei meinen beiden großartigen Männern.

Was wünsche ich mir?

Ich bin aufgeregt und weiß nicht, ob ich die Worte so glücklich auf das Papier bringen kann, wie ich meine Bilder zeichne. Aber auch voller Zuversicht, dass ich durch das Wort einen weiteren spannenden Zugang zu mir und der Welt finde.

Antwortet und kommentiert auf meine Blogbeiträge – das wünsche ich mir. Schreibt mir, wenn euch ein Thema besonders beschäftigt. Lasst mich wissen, wie euch mein Blog gefällt.

Wo geht die Reise hin?

Ich bin und bleibe in erster Linie Künstlerin. Ich zeichne und das ist es, was mich glücklich macht. Die Worte ab 2021 sind einfach nur das Topping auf dem Kuchen. Sie machen alles noch schöner. 

 


2 Antworten

Sibylle
Sibylle

Februar 01, 2022

Liebe Judith,
ich liebe deine Bilder und ich lese gerne deine Beiträge, sie regen meine Denken an. Ich werde meine vielen Bücher aussortieren. Der Gedanke anderen eine Freude damit zu machen hat mich inspiriert.

Schön, dass du deine Gedanken teilst.

Wünsche dir einen schönen Sonntag,

Sibylle

Maren
Maren

Mai 10, 2021

Liebe Judith Clara,
Ich freue mich sehr auf deine Posts! Wie kam es zu dem Namem Judith Clara? Ist das dein Zweitname oder Nachname? Liebe Grüße und mach weiter so! VlG Maren

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.